ÜBER UNS
Seit der Gründung des Chores im Jahre 1908 hat sich das Hauptziel des Singkreises Belp nicht verändert und ist heute in den Statuten wie folgt festgehalten: 
Mitwirken in der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Belp-Belpberg-Toffen durch Pflege und Förderung des Gesanges an kirchlichen Anlässen und Gottesdiensten. 
 
Die wöchentlichen Proben finden in der Regel jeweils am Dienstag von 20.00 bis 21:30 Uhr in der Reformierten Kirche Belp statt. Zirka siebenmal pro Jahr bereichern wir den Gottesdienst musikalisch mit mehreren Beiträgen. Bereits zur Tradition gehören der Grillabend im Sommer und der weihnachtliche Jahresschlusshöck im Winter, welcher auch schon als Neujahrshöck gefeiert wurde. Mit dem erweiterten Konzertchor führen wir grössere Werke auf wie Die Jahreszeiten von J. Haydn, die Krönungsmesse von W.A. Mozart, die Oratorien Samson und Salomo von G.F. Händel sowie Werke von Bach, Vivaldi, Saint-Saëns, Mendelssohn, Weber, etc. 
 
Im Jahr 2008 feierten wir unser 100 jähriges Jubiläum und haben im Mai das lauda Sion von Felix Mendelssohn Bartholdy und die Jubelmesse von Carl Maria von Weber zur Aufführung gebracht. 
 
Singen entspannt und vermittelt Freude. Singen gibt gute Gedanken, verleiht Herzensfreude und bringt Harmonie in unser Leben. Singen erfrischt und lässt ebenso neue Kräfte frei werden. 
 
Interessierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen. Auch Schnuppern ist bei uns erlaubt. 
Auskunft: Heidi Herzog 031 819 32 93, E-Mail